Es fängt bei dir an

und kann die Welt verändern.

Dalai Lama

Über mich

 

Vom Finden der eigenen Mitte, vom dauerhaften Erlangen innerer Stabilität und Ordnung handeln zahlreiche psychologische wie philosophische Theorien. Mit diesen befasse ich mich seit vielen Jahren sehr intensiv. Weitaus wichtiger ist mir das Praktizieren und eigene Erfahren verschiedener Methoden, die langfristig zu geistig-seelischer Geschmeidigkeit verhelfen können. Ruhe, Kraft und Klarheit sind der Schlüssel, um Herausforderungen des Alltags, aber auch Krisenzeiten wesentlich besser zu meistern.

Eingeschlagen habe ich den spirituellen Weg vor rund 40 Jahren, heute bin ich dafür dankbar, dass er mich auch in vielen herausfordernden Situationen und Lebenslagen immer wieder zu meiner inneren Kraftquelle zurückgeführt  hat. Aus diesen positiven Erfahrungen resultiert meine tiefe Motivation, dieses im Lauf der Jahre reich gewordene Wissen an alle weiterzugeben, die dafür aufgeschlossen sind. Menschen in Balance mit sich und dem Kosmos zu bringen, begreife ich als Friedensarbeit, die beim einzelnen Individuum beginnt und manchmal die Welt verändert.

Mitgefühl, Herzens­güte und ein Leben in Fülle schließen einander nicht aus, ganz im Gegenteil. Ich begleite Sie gerne ein Stück auf Ihrem Weg zu einem befreiten, freundlicheren und wärmeren Lebensgefühl.

Christine Knauer-Dickhoff

 
 

QUALIFIKATIONEN

  • Diplom Sozialpädagogin (FH)
  • MBSR-Trainerin nach Jon Kabat-Zinn am Institut von Dr. Linda Lehrhaupt, Bedburg
  • Meditationsanleitungen aus verschiedenen Traditionen
  • Systemberaterin, Systemtherapeutin am Institut von Dr. Hans-Peter Milling, Ludwigsburg
  • Mitglied im Verband der Achtsamkeitslehrenden · mbsr-verband.de